Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hainaer SV!

Aufnahmeantrag

 

Vorbericht zum 13. Spieltag der Landesklasse Staffel 3

SG SV 08 Steinach - Hainaer SV

Am Samstag, den 12.11.16 müssen die Grabfelder nach Steinach reisen. Das dortige Spiel wird auf dem Kunstrasenplatz in der Talstraße ab 14 Uhr ausgetragen.
Die Hainaer hatten sich letzte Woche zum heimischen Kirmesspiel viel vorgenommen. Trotz mehr als 70 Minuten in Überzahl konnte Haina die Niederlage gegen Bad Salzungen nicht verhindern. Die mangelnde Chancenverwertung, die man auch in diesem Spiel feststellen konnte, zieht sich bereits durch die gesamte Saison. Dementsprechend kann man nicht gerade von Euphorie im Hainaer Lager vor dem Spiel gegen Steinach sprechen. Punkte aus Steinach mit nach Hause zu nehmen, wäre für Haina eine Sensation.
Eventuell kann Haina aus der aktuellen schlechten Form Steinachs Kapital schlagen. Aus den letzten 5 Spielen konnten nur 3 Punkte bei Steinach erreicht werden. Nach dem Sieg gegen Viernau (1:0) verloren die Steinacher in Sonneberg (1:0), zuhause jeweils gegen Waltershausen (4:6) und Siebleben (0:7) und in Meiningen (4:2).
Ein Blick auf die Vergleiche untereinander aus letzter Saison sollte die Grabfelder aber motivieren. In Haina wurde in einem spannenden Spiel 5:3 gewonnen und in Steinach wurden mit einem 0:2 drei Punkte entführt. Es wird beim Spiel am Wochenende unter anderem darauf ankommen, den agilen Stürmer André Gottschalk (13 Tore) in den Griff zu bekommen und den ein oder anderen Konter in den Maschen zu versenken.
Bei den Hainaern ist Thomas Löser weiterhin verletzt und Tobias Hummel zurückgereist nach Berlin. Dafür kehrt Mathias Engelmann nach auskurierter Fußverletzung in den Kader zurück.
Das Spiel steht unter der Leitung von Verbandsliga-Schiedsrichter Marko Linß mit seinen Assistenten Steve Grimmer und Colin Schmidt

Die HSV-Redaktion