Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hainaer SV!

Aufnahmeantrag

 

Vorbericht zum 18. Spieltag der Landesklasse Staffel 3

Herpfer SV - Hainaer SV

Am 18. Spieltag der Landesklasse Staffel 3 reist der Hainaer SV in das nicht weit entfernte Waldstadion nach Herpf, wo am Sonntag um 14 Uhr wieder um wichtige Punkte im Abstiegskampf gekämpft werden muss. Der Herpfer SV geht dabei wahrscheinlich mit der breiteren Brust in diese Partie. Nach dem Rückrundenauftaktsieg gegen Siebleben konnte man am letzten Wochenende im Derby beim VFL Meiningen wenigstens auswärts einen Zähler mitnehmen. Der Hainaer SV verlor stattdessen sein Derby auf eigenem Platz gegen die Eintracht aus Hildburghausen mit 0:3, nachdem man in der Vorwoche noch einen Sieg in Suhl erringen konnte. Schaut man auf die Statistik, ist Herpf der klarere Favorit. In den direkten Duellen führt Herpf bei insgesamt 8 ausgetragenen Partien mit vier zu zwei. Zwei Unentschieden komplettieren diesen Vergleich. Zwar liegen sie mit dem zwölften Platz nur eine Position vor dem Hainaer SV, aber mit einem Vorsprung von sechs Punkten auf den Verfolger, können sie sorgenloser in die Partie gehen. Hier will man bestimmt versuchen den Vorsprung auf die Konkurrenz noch weiter auszubauen. Dies gilt es für die Spieler um Ronny Pfeifer zu verhindern. Mit einer ähnlichen Leistung, wie im 1. Durchgang gegen Hildburghausen, kann definitiv in Herpf etwas Zählbares mitgenommen werden. Nur sollten diesmal die ersten guten Möglichkeiten auch in Tore umgemünzt werden. Die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor oder der entscheidende letzte Pass ist im Moment das große Problem des HSV. Mit der richtigen Konzentration und dem Willen, diese Punkte mitnehmen zu wollen, muss vom Anpfiff weg wieder alles für den eigenen Verein gegeben werden. Nur so kann man in den verbleibenden Spielen den Bock noch umstoßen und die benötigten Punkte für den Klassenerhalt einfahren.
Schiedsrichter der Partie ist Peter Heilek. Unterstützt wird er an der Linie durch die Assistenten Andreas Sichert und Judith Köttig.

Weitere Begegnungen am Wochenende:
Samstag, 14 Uhr: SV 07 Häselrieth II - Hainaer SV II
Spielort: Werner-Bergmann-Stadion Hildburghausen (Kunstrasen)

Sonntag, 10:30 Uhr: SG Haina/Milz - SG Lauscha/Neuhaus (D-Junioren)

Die HSV-Redaktion