Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hainaer SV!

Aufnahmeantrag

 

Spieltag 24: Hainaer SV II - TSV 1911 Themar II 1:1 (1:1)

1 Minute Licht, 89 Minuten Halb-Schatten

Coach Höfer konnte nur bedingt zufrieden sein mit seinen Schützlingen. "Nur in der ersten Minute haben meine Männer gezeigt, was akribisch Woche für Woche im Training durchgegangen wird!", so der Trainer-Gigant. Eingeleitet von Plattfuß Härtter, über den zentralen Mittelfeld-Motor Winter auf den Linksaußen "6-Finger-Joe" Last, der wiederum mit gefühlvoller Flanke in den Strafraum der Gäste, wo Doppel-Linksfuß Ansorg per Direktabnahme von rechts flach ins linke untere Eck zum 1:0 vollendete.
Das war’s dann auch schon mit überragendem Fußball. Qasi mit dem Halbzeitpfiff konnte Themar durch Weigand eine Unstimmigkeit der Hainaer Abwehr ausnutzen und zum 1:1 ausgleichen.
Auf beiden Seiten ergaben sich in Halbzeit 2 noch 100% Chancen, aber entweder durch Einzelaktionen oder per Zufall. Tore gab's an diesem Tag nicht mehr. Sowohl Silberrücken Happ als auf der Gegenseite erneut Weigand nutzten beste Gelegenheiten nicht.
Kult-Trainer "Höfi" Höfer ließ sich seine Unzufriedenheit jedoch nicht anmerken und resümierte nach dem Spiel ausschweifend: "Kein schönes Spiel - schade!"

Die HSV-Redaktion