Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hainaer SV!

Aufnahmeantrag

 

Vorbericht zum 27. Spieltag der Landesklasse Staffel 3

SV Wacker Bad Salzungen - Hainaer SV

Fortsetzung der Serie?

Der Hainaer SV ist am Samstag zu Gast in Bad Salzungen. Trainer Ronny Pfeifer fordert nicht weniger als die Fortsetzung der Siegesserie. Bei nahezu voller Kapelle hinsichtlich Aufstellungsmöglichkeiten kann es zumindest in dieser Richtung keine Ausreden geben. A. Mai ist persönlich, M. Floßmann ist wegen Studiums verhindert. Dafür steht T. Löser wieder zur Verfügung.
Nach einem Punkt aus den letzten 4 Spielen wird Salzungen diese Serie gerne reisen lassen, um selbst mit dem Abstiegskampf nichts zu tun zu haben. Von Seiten Hainas ist es dem Gegenüber ein Herzenswunsch der Mannschaft, die 0:3 Hinspielniederlage wett zu machen. Darüber hinaus konnte Haina in Bad Salzungen noch nicht gewinnen. Die Euphorie ist groß im Hainaer Lager, aber man kennt die spielerischen Qualitäten der Kurstädter und ist gewarnt. Mit bisher 16 Treffern ragt vor allen Dingen Mohammad Sheikh Dawood bei den Gastgebern heraus.
Anpfiff im Werra-Energie-Stadion ist um 15 Uhr durch den Unparteiischen Patrick Beck.

SV Eintracht Heldburg II - Hainaer SV II

Reserve gegen den Tabellenletzten

Die Reserve-Mannschaft will beim Tabellenletzten Heldburg II eine spielerische Wiedergutmachung vom Spiel der letztem Woche an ihren Über-Trainer Höfer abliefern. Die Tabellensituation der Gastgeber spiegelt allerdings nicht den kämpferischen Einsatz der Heldburger wieder, der zweifellos gegeben ist.
Somit muss der Kampf angenommen werden. Das Ziel, die 40 Punkte-Grenze zu überschreiten, soll schließlich nicht aus den Augen verloren werden. Anpfiff ist am Sonntag 14 Uhr.

Die HSV-Redaktion