Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hainaer SV!

Aufnahmeantrag

 

Vorbericht zum 9. Spieltag der Kreisoberliga Südthüringen

Westhausen bittet zum Stelldichein für beide Hainaer Vertretungen

SV 08 Westhausen - Hainaer SV

Am kommenden (Wahl)Sonntag müssen beide Hainaer Mannschaften zum Sportplatz am Grünen Berg nach Westhausen reisen. Die Erste Mannschaft des Hainaer SV hat die letzten Spiele gegen Westhausen in der Saison 13/14 zwar gewinnen können, aber an diesem Spieltag in der Kreisoberliga Südthüringen begegnen sich zwei personell veränderte Mannschaften.
Der Ausgangspunkt ist also ein anderer als beim letzten Aufeinandertreffen. Westhausen konnte die letzten Spiele nicht zu Ihren Gunsten gestalten. Unter anderem stehen ein 2:2 Remis gegen Aufsteiger Schleusingen und eine herbe 4:0 Niederlage gegen Sonneberg West zu Buche. Haina musste in der vergangenen Woche bereits das fünfte Unentschieden der Saison hinnehmen. Zwar ist der Hainaer SV in dieser Saison noch unbesiegt, aber den einen oder anderen Punkt hätten die Grabfelder gern mitgenommen. Personell muss Trainer Pfeifer lediglich auf den jungen P. Grum verzichten.
Das Spiel steht unter der Leitung von Ronny Otto und seinen beiden Assistenten. Anstoß ist um 15 Uhr.

SV 08 Westhausen II - Hainaer SV II

Bereits um 13 Uhr muss die Zwote ihr Spiel gegen die Westhäuser Reserve starten. Nachdem letzte Woche gegen den Tabellenführer Dingsleben/St. Bernhard mit einer gewaltigen Defensivleistung ein überraschender Punkt geholt wurde, hat Trainer Heiko Martin bestimmt den ein oder anderen taktischen Schachzug noch in der Hinterhand für das Spiel am Sonntag.
Schiedsrichter der Partie ist Sebastian Pohlig.

Die HSV-Redaktion