Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hainaer SV!

Aufnahmeantrag

 

Der "Spieler der Woche" kommt vom Hainaer SV!

Unsere beiden Neuzugänge Sebastian Diez und Patrick Grum wurden nach dem 6. Spieltag der Kreisoberliga Südthüringen in die ELF DER WOCHE bei fupa.net gewählt. Beide waren beim 3:2 Heimerfolg gegen die SG Veilsdorf erfolgreich.
Sebastian konnte sich sogar gleich zweifach in die Torschützenliste am letzten Samstag eintragen. Deshalb wurde er auch nicht zu unrecht zum Spieler der Woche gewählt!
Herzlichen Glückwunsch Sebastian und Patrick!

Quelle: fupa.net (1) (2)

Neue Aufwärmtrikots

Unsere Spieler durften sich über neue Aufwärmtrikots, gesponsert von der Firma Poolbau Kitzinger, freuen. Diese wurden vor dem Spiel am Samstag gegen die SG Veisldorf übergeben.

Vielen Dank!

Vorbericht zum 6. Spieltag der Kreisoberliga Südthüringen

Hainaer SV - SG Veilsdorf/Heßberg

Am Samstag kommt die SG Veilsdorf/Heßberg zu Besuch nach Haina.
Der Hainaer SV hat aus 4 Spielen bisher nur 6 Punkte holen können. Für die eigenen Erwartungen ist dies sicherlich zu wenig. Die Personaldecke ist leider nicht gerade üppig bei den Hainaern. D. Mai weilt im Urlaub und M. Engelmann wird wegen Feldverweis aus dem letzten Spiel fehlen. Youngster P. Grum wird an diesem Wochenende zur Verfügung stehen. Der Einsatz von S. Diez steht in den Sternen.
Der Gast, die Mannschaft um Trainer Enrico Amend, hat zuletzt zwei Siege gegen Sonneberg West (3:2) und gegen Oberlind (1:3) erringen können. Den Ausbau der Serie will der Hainaer SV in seinem Heimspiel natürlich unterbinden. Dabei sollte die Pfeifer-Elf sich an das letzte Aufeinandertreffen am Heiligkreuz erinnern. In 2013 gewann der Hainaer SV im Vergleich in der Landesklasse deutlich mit 4:1.
Die Spielleitung übernimmt Michael Knauer.

Hainaer SV II - SV 08 Engertal Schleusingerneundorf

Um 17 Uhr kann die Reserve Wiedergutmachung vom letzten Wochenende betreiben. Allerdings kommt kein geringerer als der Tabellenzweite Schleusingerneundorf mit 9 Punkten aus 3 Spielen. Der einzige Sieg gegen die Gäste gelang der Reserve 2014 zuhause. In der Statistik hat Schleu-Neu sonst die Nase deutlich vorn. Vielleicht landet Trainer Heiko Martin diese Woche einen überraschenden Coup? Anpfiff durch Referee Silvio Gramann ist um 17 Uhr.

Die HSV-Redaktion

Vorbericht zum 2. Spieltag der Kreisoberliga Südthüringen

Hainaer SV - SG Eishausen/Streufdorf

Der Hainaer SV begrüßt seine Gäste beim ersten Heimspiel der neuen Saison in der Kreisoberliga.
Die heutigen Gäste landeten in der Abschlusstabelle der letzten Saison auf Rang 11 und sind nur knapp der Relegation entgangen. Sie profitierten dabei vom Punktverlust der im Relegationsspiel abgestiegenen SG Lauscha/Neuhaus. Das erste Spiel verloren sie gegen Sonneberg West mit 4:1. Sonneberg West nahm am Ende der vergangenen Saison den Tabellenplatz 10 mit nur einem Punkt mehr als Eishausen/Streufdorf ein.
Der Hainaer SV geht zufrieden aus seinem Eröffnungsspiel gegen Sachsenbrunn/Crock. Erneut die Chancenverwertung lies ein besseres Ergebnis vermissen. Dies soll zum heutigen Spiel verbessert werden. Diesmal stehen dafür Rene Knauer und Neuzugang Sebastian Diez zur Verfügung.
Die Spielleitung übernimmt das Gespann um Schiedsrichter David Garber.
Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr am Heiligkreuz, Wir wünschen allen Zuschauern ein spannendes Spiel.

Auftakt von Haina II am Fuße des Gleichbergs

Zum ersten Saisonspiel muss die Reserve nach Gleichamberg reisen. Das Spiel beginnt am Sonntag bereits um 14 Uhr.
Im letzten Jahr konnte die Reserve gegen Gleichamberg zwei Siege einfahren. Dabei profitierten sie im ersten Spiel von der Unterstützung durch Stammkräfte der Ersten. Im Rückspiel ermauerten sie sich einen knappen 0:1 Sieg mit einem an und für sich viel zu hohen Durchschnittsalter.
Da sich die Spiele beider Vertretungen überschneiden, muss Neu-Trainer Heiko Martin schauen, mit welchen Spielern er in Gleichamberg punkten könnte. Das Spiel wird geleitet von Florian Butterich.

Die HSV-Redaktion

Philipp in der ELF DER WOCHE

Bereits nach dem 1. Spieltag der Kreisoberliga Südthüringen hat es ein Spieler des Hainaer SV in die fupa.net "11 der Woche" geschafft. Diesmal wurde unser Schlussmann Philipp gewählt, der beim Saisonauftakt in Sachsenbrunn seinen Kasten sauber hielt und somit dafür sorgte, dass der erste Punkt der neuen Saison eingefahren werden konnte. Herzlichen Glückwunsch Philipp!

Quelle: fupa.net