Herzlich Willkommen auf der Homepage des Hainaer SV!

Aufnahmeantrag

 

Dauerkarte für die Landesklassesaison 16/17

Ab dieser Saison bietet der Hainaer SV Dauerkarten für seine Fans an. Die Kosten für die Dauerkarte betragen 50 Euro (Erwachsene) bzw. 40 Euro (ermäßigte Personen). Die Dauerkarte gilt für alle Pokal- und Heimspiele der 1. Mannschaft in der Landesklasse. Sie ist ab sofort erhältlich bei André Winter oder zum ersten Heimspiel am Einlass.

Der Hainaer SV

70 Jahre Hainaer Sportverein - Ergebnisse der Spiele

Ein ereignisreiches Jubiläumswochenende liegt hinter uns, mit festlichem Rahmenprogramm, einer tollen Band - die am Samstagabend für die richtige Stimmung sorgte, reichlich gutem Essen und natürlich auch dem ein oder anderen kühlen Getränk. Der Fußball kam natürlich auch nicht zu kurz und wir liefern gerne noch einmal für alle, die nicht dabei sein konnten, die Resultate der Spiele nach:

Freitag (Alte Herren): Hainaer SV - Rottershausen 0:1
Samstag: (Freundschaftsspiel): Hainaer SV - Geratal 1:4
Sonntag (Pokalspiel): Hainaer SV II - Oberland I 1:4 (nach Verlängerung, Spielstand nach 90 Minuten 1:1)
Sonntag: Turnier der D-Junioren
1. Platz JFG Grabfeld (Alsleben)
2. Platz SV EK Veilsdorf
3. Platz SV Gellershausen
4. Platz Hainaer SV

Die HSV-Redaktion

 

Der offizielle Hainaer SV – Fanshop ist online!

Ab sofort verfügt der Hainaer SV über ein komplettes, individuelles Fanartikelsortiment inkl. Schals, Caps, Tassen, Kapuzenpullover, T-Shirts, Kissen, Biergläser, Krüge, Kinderzubehör, Handy-Schalen usw...
Und so funktioniert's:
Die Firma Clubsolution produziert sämtliche Fanartikel und der Hainaer SV erhält für jeden verkauften Artikel eine satte Umsatzbeteiligung von bis zu 25%. Wenn man auf den Fanshop klickt, kann man von dort aus sogar seinen Prämien-Einkauf mit Gooding fortsetzen.

HIER GEHTS ZUM FANSHOP - Viel Spaß beim Einkaufen!

 Die HSV-Redaktion

Das Raiffeisen-Quintupel ist perfekt!

Im Finale um den Raiffeisen-Pokal setzte sich der Gastgeber letztlich deutlich gegen die SG Wölfershausen/Neubrunn durch. P. Jäger markierte nach gut 20 Minuten den ersten Treffer per Strafstoß. C. Fritsch konnte sehenswert zur 2:0 Pausenführung erhöhen. Nach dem Tor verflachte das Spiel sowohl Ende der ersten Halbzeit als auch ein gutes Drittel in der zweiten Hälfte. Durch einen vom Wind begünstigten Weitschuss konnte die SG auf 2:1 verkürzen. D. Mai schlug jedoch eiskalt zurück und stellte nach schöner Kombination den 2-Tore-Vorsprung direkt nach dem Anstoß wieder her. Er schoss auch das letzte Tor zum ungefährdeten 4:1 Sieg.

Mit dem Sieg markierte die Mannschaft des Hainaer SV den perfekten Start ins lange Jubiläums-Wochenende nächste Woche. Der Hainaer SV heißt dann zur Jubiläumsfeier alle Gäste und Interessenten herzlich willkommen!

Rückblick - Raiffeisenpokal Vorrunde in Neubrunn

Hainaer SV - Alsleben/Eyershausen 5:0
Tore: Löser, D. Mai, Engelmann, Schmidt, Eigentor

Wölfershausen/Neubrunn - Hainaer SV 0:1
Tor: Hoffmann

Damit steht unser Hainaer SV am kommenden Wochenende im Halbfinale des Raiffeisenpokals auf eigenem Platz am Heiligkreuz

Vorschau - Raiffeisenpokalfinale in Haina

16.07.2016
14 Uhr: Jüchsen/Exdorf - Wölfershausen/Neubrunn
16 Uhr: Hainaer SV - SG Milz/Eicha

17.07.2016
Ab 14.00 Uhr Anstoß des Pokalfinales der beiden Gewinner des Vortages
Der Hainaer SV lädt Euch recht herzlich zu diesen beiden Tagen ein und freut sich auf euer Kommen. Für Essen und Trinken ist wie immer bestens gesorgt.

Die HSV-Redaktion